Wenn für ein Postfach eine Abwesenheitsbenachrichtigung eingerichtet werden soll, muss das nicht über den E-Mail-Client Outlook erfolgen. Auch mit der Exchange PowerShell kann man einen Autoreply konfigurieren.

Immer wieder kommt es vor, dass für Mitarbeiter eines Kunden eine Abwesenheitsbenachrichtigung eingerichtet werden soll. Schon bei der Einrichtung können Informationen wie z.B. deren Beginn und Ende übergeben werden. Auch die Formatierung ist dank HTML ohne großen Aufwand machbar.

Nachricht in HTML formatieren

Hier eine Abwesenheitsbenachrichtigung in HTML als Beispiel.

$reply = "<html><head></head><body><p>Abwesenheitsbenachrichtigung</br>Ich bin in den nächsten Tagen nicht erreichbar.<br>Bei dringenden Fragen wenden Sie sich bitte an meine Vertretung: <a href="[email protected]">[email protected]</a>
</p></body></html>"

Abwesenheitsnachricht Zeitlich planen

Oft wird dem Support mitgeteilt, dass die Abwesenheitsbenachrichtigung nur für zwei Wochen aktiv sein soll. Hierfür nachstehend die eleganteste Lösung.

Mit den Parametern -StartTime und -EndTime kannst du jeweils Datum und Uhrzeit für Beginn und Ende der Abwesenheitsbenachrichtigung festlegen.

Set-MailboxAutoReplyConfiguration -Identity example.user -AutoReplyState Scheduled -StartTime "01/08/2019 00:00" -EndTime "20/08/2019 18:00" -ExternalMessage $reply